Auf geht’s! Mit guter Laune älter werden

Corona-bedingt ausfallen musste der von Gründungsstifterin Margarete Rohrhirsch-Schmid in Kooperation mit der Volkshochschule Augsburg organisierte Talkabend zum Thema „Älterwerden (in Augsburg)“.

Schon jetzt kündigen wir aber die vielversprechende Gesprächsrunde für 2021 an – eine Veranstaltung, in der anhand der persönlichen Geschichten von drei bekannten Augsburger*innen gezeigt wird, wie Älterwerden auch mit neuen Chancen und mit Aufbruchsstimmung verbunden sein kann!

vhs-Talkabend mit:

  • Margarete Rohrhirsch-Schmid, Bürgermeisterin a. D. mit vielen Ehrenämtern
  • Dieter Mitulla, Journalist bei der Augsburger Allgemeinen a.D., Privatier, Vorsitzender des Fördervereins der vhs Augsburg (Foto: Annette Zoepf)
  • Dr. Wolfgang Tressel, Chefarzt a. D., im zweiten Beruf Vollzeit als Musiker tätig.

Termin und Teilnahmebedingungen für Stifter*innen der Gemeinschaftsstiftung MEIN AUGSBURG werden baldmöglichst bekannt gegeben.

Wolfgang Tressel am Klavier
Stifterin Margarete Rohrhirsch-Schmid
Diakonie-Koch Dieter Mitulla